OpenOffice – kostenloses Officepaket

Eine sehr komfortable, vielseitige und vor allem sogar völlig kostenlose Alternative zu den meisten gängigen Officepaketen bietet das OpenOffice Paket. Aus mehreren Komponenten bestehend ist dieses Paket mit Formaten der gängigsten kommerziellen Officepakete kompatibel. So können problemlos auch Dokumente aus einigen anderen Officepaketen meist gelesen, bearbeitet und gespeichert werden, zudem sind einige weitere Formate möglich, die für die tägliche Arbeit sehr nützlich sind.

Die Textverarbeitung ist also kompatibel zu Word, die Tabellenkalkulation zu Excel. Weiterhin steht eine Präsentations-Software zur Verfügung, das mit Powerpoint kompatibel ist. Ein Zeichen- und ein Datenbankmodul runden das ganze Paket ab. Die gängigen Formate Word, Excel, Powerpoint können nicht nur gelesen, sondern auch bearbeitet oder komplett neu erstellt werden. Damit ist also auch ein Austausch von Dokumenten mit Partnern und Unternehmen kein Problem.

[aartikel]3827242576:left[/aartikel]Alle Dokumente können mit einem Button auch als PDF gespeichert werden. Damit steht auch ein globales Format zur Verfügung, das mit dem kostenlosen AcrobatReader nahezu jeder Anwender in genau gleicher Formatierung am PC lesen oder ausdrucken kann. Besonders das PDF-Format eignet sich ja hervorragend auch für das Internet oder Anhänge an eMails oder für Download von der Webseite bzw. Darstellung direkt im Internetbrowser. Die neuen Browser können PDF-Dokumente problemlos darstellen. Auch speichern im HTML-Format ist problemlos möglich, so dass auch Dokumente als Webseiten für das Internet erstellt werden können.

Ein weiteres sehr interessantes Feature für das Internet ist die Möglichkeit, Präsentationen (auch Powerpoint) im Flash-Format SWF abzuspeichern und damit direkt in eine vorhandene Homepage platzsparend integrieren zu können. Dies eignet sich nicht nur für die Weitergabe von Präsentationen, sondern auch für Werbe- und Schulungsaufgaben hervorragend.

Alles in allem haben wir hier eine sehr empfehlenswerte Allroundsoftware für vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die zudem ständig weiterentwickelt und gepflegt wird. Wer noch nach einer guten und günstigen Office-Software sucht, dem kann man das kostenlose OpenOffice Paket nur sehr empfehlen:
http://de.openoffice.org

08.2008 Norbert Warnke

[ad]