Ihre Möglichkeiten im Network Marketing

Network Marketing bietet vielen verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Ambitionen mehrere unterschiedliche Möglichkeiten, die sie völlig unabhängig voneinander nutzen können, aber nicht müssen. Wichtig ist vor allem, dass Sie sich über die eigenen Ziele im klaren sind und sich dem entsprechend die Möglichkeit aussuchen, die Sie genau zu diesen Zielen führt. Lassen Sie sich keine fremden Ziele aufdrücken, folgen Sie nur Ihrem eigenen Stern. Nur Ihr eigener Weg führt Sie dort hin, wo Sie selbst hin möchten.

Viele Wege verschiedene führen an unterschiedliche Ziele. Die wichtigsten Richtungen fassen wir nachfolgend einmal in vier unterschiedliche Hauptgruppen zusammen:

1. Ihr Preisvorteil – günstiger einkaufen!

Als eingeschriebener Vertriebspartner oder Vorteilskunde erhalten Sie alle Produkte Ihres Partnerunternehmens zum Einkaufspreis und quasi zu Grosshandelskonditionen. Wenn Ihr Partnerunternehmen keine Mindestumsätze verlangt, lohnt es sich auch schon für den eigenen Bedarf. Sparen Sie konkret meist bis zu 30% gegenüber den regulären Verkaufspreisen und beziehen Sie alle Produkte zu günstigen Versandkosten und schneller als über einen Berater/in direkt über den Anbieter!

Die Registrierung verpflichtet Sie meist zu nichts, Sie bestellen wann Sie wollen und was Sie wollen, haben volles Rückgaberecht und erhalten Ihr Geld zurück. Sie bestellen also immer ohne Risiko!

2. Ihr Nebenverdienst – Produktverkauf

Verkauf kann auf verschiedene Art und mit verschiedener Intension stattfinden. Sie können als Berater/in entweder nur hier und da etwas in kleinem Kreis mitbestellen oder in grösserem Stil professionell verkaufen. Sie können sowohl Einzelkunden betreuen als auch Verkaufsparties veranstalten.

Durch den Verkauf von Produkten kann durchaus ein gutes Nebeneinkommen erzielt werden. Das funktioniert ähnlich einem Sammelbesteller, bringt jedoch einen weit höheren Einkaufsvorteil und damit eine ausserordentlich lukrative Handelsspanne sowie je nach Höhe des Umsatzes einen zusätzlichen Bonus bis über 20%, der vom Partnerunternehmen im Folgemonat wie eine Art nachträglicher Mengenrabatt ausgezahlt wird.

Der Verkauf über Internetshops und stationären Handel ist nicht bei allen Unternehmen erlaubt. Fragen Sie hier vor Ihrem Einstieg nach den Geschäftsbedingungen. Verramschung über Auktionsplattformen aller Art ist allerdings bei allen Networkunternehmen ausdrücklich verboten.

Durch Nutzung der Empfehlung können Sie einen eigenen Kundenkreis auf- und ausbauen.

3. Ihr Zusatzverdienst – Verkauf und Teamaufbau

Für einen guten Zusatzverdienst durch Gruppenaufbau nutzen Sie neben dem Verkauf die Möglichkeit, durch Werbung weiterer Partner eine eigene Gruppe aufzubauen und in Form von Boni an den Gesamtumsätzen mitzuverdienen.

Teamaufbau macht bereits in kleinem Stil grossen Sinn, aber nicht zwangsläufig viel Arbeit. Für den Berater ergibt sich seine Bonusstufe immer aus dem gesamten Umsatz seines Teams. Liegt sein Eigenumsatz unter der bonusfähigen Grenze, hilft es, wenn vielleicht noch 2 weitere Partner geworben wurden, um trotzdem die erste Bonusstufe zu erreichen. Mit einigen Partnern mehr, kann man sehr viel leichter auch höhere Bonusstufen erreichen.

4. Ihr Hauptverdienst – Organisation aufbauen

Sie können eine eigene Organisation aufbauen, indem Sie weitere Partner werben, Ihre Partner betreuen, anleiten und ihnen zeigen, wie diese ihre eigene Arbeit duplizieren können.

Wer sich hier engagiert, betreibt das Geschäft bereits professionell. Hier bauen Sie sich langsam aber sicher eine eigene Vertriebsorganisation auf und betreuen Ihre Partner auch. Sie helfen Ihren Partnern, eigene Teams oder gar ebenfalls eine eigene Organisation aufzubauen und zu betreuen. Das klingt kompliziert, ist es aber gar nicht, denn Sie beginnen nicht mit dem letzten, sondern immer mit dem ersten Schritt.

So können Sie sich ein langfristiges und ständig steigendes passives Einkommen aufbauen!

Voraussetzung ist hier allerdings ein gewisses Engagement, Lern- und Teamfähigkeit. Geschenkt bekommen Sie nirgends etwas und die Bezahlung ist rein erfolgsorientiert.

© 2007-2008 by Norbert Warnke

[ad]