Schlagwort-Archiv: mlm

Droht Networkern ein EU Berufsverbot?

euroverbotEine Pressemitteilung des sich als Berufsverband darstellenden Bundesverband Network-Marketing e. V. (BVNM) sorgt derzeit für einige Verunsicherung unter Networkern, denn es wird mit einem möglichen Berufsverbot für Networker seitens der EU durch zu erwatzende EU Richtlinien spekuliert und als einziger Ausweg die Anerkennung eines Berufsbildes des Networkers bezeichnet. Networker soll es nach dieser Darstellung eigentlich gar nicht geben und wenn, dann wären sie scheinselbständig, da sie angeblich nur für einen Auftraggeber arbeiten. Hier meint der BVNM kommende Reglementierungen der EU zu erkennen, die eine weitere Arbeit zumindest stark erschweren würden. Natürlich bietet man auch gleich eine Lösung an, die allerdings Geld kostet, das besagte anerkannte Berufsbild aber auch nicht bieten kann. Was hier als „qualifizierte Ausbildung“ beschrieben wird, bietet vielleicht einiges an wertvollem Wissen, aber leider weder ein anerkanntes Berufsbild noch einen IHK Abschluss. Weiterlesen

Network Marketing – Eine problematische Branche?

Oft gescholten oder kritisiert wird das Network Marketing Vertriebssystem vielfach pauschal als problematisch hingestellt, als unseriös oder gar illegal. Fast immer ist es jedoch falsche oder unzureichende Information, die dann zu Fehleinschätzungen führen muss. Auch, dass negative Schlagzeilen mehr Aufmerksamkeit erregen und sich daher besser verkaufen, ist eine bekannte Tatsache, die ihre Wirkung leider nicht verfehlt.

Weiterlesen

MLM Produkte oft besser als ihr Ruf

Sowohl das Preis- Leistungsverhältnis als auch die Qualität wird bei Produkten aus Direktvertrieb bzw. Network Marketing nicht selten hinterfragt. Millionen zufriedener Kunden sind für Kritiker meist kein Indikator für den Wert eines Produkts und oftmals wird zu dem Vorwurf unzureichender Qualität auch die Preisgestaltung extrem negativ dargestellt. Breite Produktuntersuchungen berücksichtigen meist keine Direktvertriebsprodukte, so dass Vergleiche schwierig sind. Weiterlesen

Madison vs Temmerman 2. Runde

Seit der Trennung Patrick Temmerman’s vom Madison Jeansvertrieb Ende Mai wechseln sich gegenseitige öffentliche Vorwürfe der Fashion-Manufactur-MD GmbH (Madison Betreiber) und Patrick Temmerman’s ab. Eine aktuell bekannt gewordene Verlautbarung seitens Madison räumt nun doch eine von Temmerman unterzeichnete Vereinbarung ein, nach der die Rückabwicklung von durch Patrick Temmerman und einem Investor in eigener Regie abgenommenen Ware mit der strittigen Markenbezeichnung “Play” geregelt sei. Weiterlesen

Madison: Vorwürfe gegen Patrick Temmerman

In einer Pressemitteilung vom 04. Juni 2010, die wortgleich mit einer an Madison-Vertriebspartner gerichteten Mitteilung ist, erhebt die Fashion-Manufactur-MD GmbH schwere Vorwürfe gegen Patrick Temmerman. So sei Temmerman unter Anderem nicht dazu berechtigt, Jeansmode unter dem Label “Play” anzubieten. Das Label sei vielmehr für Madison entworfen worden und urheberrechtlich geschützt. Eine Zustimmung der Fashion-Manufactur-MD GmbH liegt nach Angaben der Mitteilung nicht vor, jeglicher Vertrieb von Produkten unter dem Label“Play” oder sonstiger Marken des Unternehmens sowie Verwendung des Zeichens “Madison” sei rechtswidrig Weiterlesen

TVI Express in mehreren Ländern verboten

Nachdem TVI Express bereits Anfang des Jahres hierzulande heftig unter Beschuss geraten ist, wurden auch international immer mehr Zweifel an dem Geschäft laut. Sicher am meisten beachtet waren die Meldungen vom 20. Mai über Unterlassungsurteile in Australien und vom 23. Mai über Haftstrafen zwischen 6 und 18 Monaten in China. Dies scheinen jedoch lediglich Spitzen eines weit grösseren Eisbergs zu sein.

So wurde Ende April in Indonesien von der Auslastung des Geschäfts mit Neurekrutierungen berichtet, das allerdings nicht beim dortigen Direct Selling Bureau registriert ist. Weiterlesen

Fragwürdige Ampelkennzeichnung für MLM Unternehmen

Einen neuen Schildbürgerstreich hat sich eine seit Jahren durch das Internet geisternde Gruppe von Network Marketing Gegnern nun mit einer so genannten “MLM Ampel” ausgedacht. Hier sollen über eine Ampelkennzeichnung reine Abzocksysteme (rot), noch nicht gross negativ aufgefallene (gelb) und unbedenkliche Geschäfte (grün) gekennzeichnet werden. So steht es jedenfalls in Texten, die den Anspruch jenes Systems beschreiben. Weiterlesen

DSDS und Networking

Die Überschrift dürfte die Frage aufwerfen, was DSDS denn nun mit Networking zu tun hat – und speziell mit Network Marketing. Auf den ersten Blick völlig verschiedene Schuhe in unterschiedlichen Grössen und Farben, sogar das Material ist völlig anders, Design sowieso. Wichtiger als die Unterschiede, sind allerdings die Parallelen.

Die DSDS Kandidaten wollen etwas erreichen, Networker ebenfalls. Beide wollen nach oben. Das wäre schon einmal die wichtigste Gemeinsamkeit, auf der sich alles weitere gründet, nämlich vor allem das “WIE?”! Weiterlesen

Orbilook – Die Suchmaschine zum Geld verdienen

Nach einer verhältnismässig kurzen Prelaunchphase startete das neueste Angebot der UIMS Gruppe und befindet sich nun in der Einführungsphase. Die Suchmaschine ist also bereits online und das Konzept, das hinter dem Projekt steht, nimmt zunehmend Gestalt an. Angetreten ist Orbilook als „Multi-Suchmaschine“, die Elemente moderner Suchtechnologie, Affiliateprogramm und Network Marketing miteinander verbindet als Projekt der UIMS Gruppe (UIMS = Union of Internet-& Marketing Services). Die geläufigsten Projekte der UIMS Gruppe dürften das Bonus-Shopping Portal sorgenlos.de und das Werbenetzwerk MaxiAd sein. Das Sorgenlos-Portal ist vielen sicher als das erste Bonus-Shopping Portal ein Begriff und bildet (gegründet 2001) das Fundament der Gruppe. Alle späteren Projekte wurden so konzipiert, dass sie sowohl alleinstehend als auch in Verbindung mit den übrigen Komponenten genutzt werden können. Auch OrbiLook kann also nicht nur standalone genutzt werden, sondern fügt sich auch sehr gut in das ständig weiterentwickelte Gesamtkonzept ein.

Unterschiede zu anderen Suchmaschinen

Schon auf der Startseite fällt die Suchmaske auf, die neben der bereits vorgewählten Option „Web“ für die reguläre Internetsuche noch einige weitere Optionen bereithält. Gesucht werden kann also auch nach Shops, Firmen, Vereinen und Anzeigen und Umsätze innerhalb dieser Bereiche werden an Lizenznehmer verprovisioniert. Weiterlesen

Cacaomundo – Das Netzwerk für Naschkatzen

Ein noch recht neues Konzept mit 18 Jahren Erfahrung in der Produktion besonders hochwertiger Schokoladen- und Marzipankreationen führte nach einem aussergewöhnlich erfolgreichen Probelauf im Februar 2009 zur Gründung der Cacaomundo GmbH. Seit 1991 steht die Naschwerk GmbH mit ihrem Inhaber, dem Konditormeister und Chocolatier Ludwig Klein, für Süsswaren aus feinsten Rohstoffen, die für namhafte und anspruchsvolle Unternehmen aus Industrie und Handel hergestellt werden.

Hier wuchs auch die Idee, personalisierte Schokoladentäfelchen in kleinen Mengen als Werbeträger für Kleinunternehmer in aussergewöhnlich guter Qualität zu produzieren und Inhaber Ludwig Klein, der vor Jahren ein amerikanisches Network Marketing Geschäft kennengelernt hatte, liess der Gedanke nicht mehr los, dieses Geschäftskonzept mit seiner eigenen Passion, der Schokolade, zu verbinden. So wurde 2007 zuerst testweise und als interne Handelsorganisation der Naschwerk GmbH mit Cacaomundo das MLM-System gestartet. Weiterlesen